Software für Microsoft
Windows, Outlook und Exchange

.

  Startseite   |   Produkte   |   Download   |   Informationen

English Site   

 

ActiveHTML: Eigenschaften, Funktionen und Objekte

ActiveHTML unterstützt den ASP-Standard der Version 3.0 fast vollständig. Aus diesem Grund wurde für die ASP-Objekte und Methoden auf eine eigene Dokumentation verzichtet. Verwenden Sie dafür bitte die frei zugängliche Dokumentation des Microsoft Internet Information Servers im Internet oder auf den MSDN-CDs.

Für alle AHTML-Funktionen und -Objekte finden Sie im Installationspaket ausführliche Beispieldateien.

Bereits in der Worktstation-Version sind alle nötigen Funktionen und Objekte enthalten um ASP-Anwendungen auszuführen. Um die erweiterten Möglichkeiten von ActiveHTML zu nutzen erwerben Sie bitte eine Lizenz für die Server-Version.

ASP/IIS-Objekte:

  • Response
    Das Response-Objekt sendet HTML-Text und Header-Informationen zum Browser des Benutzers (siehe MSDN). Die Schnittstelle IStream wird ebenfalls unterstützt. Dies ist z.B. im Umgang mit XML-Objekten und Recordsets sehr nützlich. Das Objekt ist binärkompatibel zum IIS-Objekt.
  • Request
    Das Request-Objekt beinhaltet alle Daten (z.B. Cookies) die der Benutzer bei seiner Anfrage gesendet hat (siehe MSDN). Das Objekt ist binärkompatibel zum IIS-Objekt.
  • Session
    Im Session-Objekt können Sie pro Benutzer Informationen speichern, die auch beim nächsten Aufruf einer Webseite durch diesen Benutzer noch zur Verfügung stehen sollen (siehe MSDN). Das Objekt ist binärkompatibel zum IIS-Objekt.
  • Application
    Das Application-Objekt wird dazu verwendet, Informationen zwischen allen Benutzern einer Anwendung auszutauschen und zu speichern (siehe MSDN). Das Objekt ist binärkompatibel zum IIS-Objekt.
  • Server
    Das Server-Objekt stellt Routinen (z.B. CreateObject) und Informationen des Servers zur Verfügung (siehe MSDN). Das Objekt ist binärkompatibel zum IIS-Objekt.
  • ASPError
    Sie können das ASP-Error-Objekt verwenden um nähere Informationen über Fehler in ASP-Seiten anzuzeigen. Das ASPError-Objekt wird von Server.GetLastError zur Verfügung gestellt (siehe MSDN). Das Objekt ist binärkompatibel zum IIS-Objekt.
  • ScriptingContext
    Dieses Objekt ist vor allem für externe Komponenten interessant, es stellt seinerseits wieder die oben genannten Objekte zur Verfügung. Das Objekt ist binärkompatibel zum IIS-Objekt.

CDONTS:

  • NewMail
    Senden von Mails an SMTP Server, direkt oder Relay, mit und ohne SSL, Benutzeranmeldung wird unterstützt. Das Objekt ist binärkompatibel zum IIS-Objekt.

MSWC-Objekte:

  • AdRotator
    Automatisiert das Durchwechseln von (Werbe-) Anzeigen auf Webseiten (siehe MSDN)
  • BrowserType
    Stellt Informationen über den verwendeten Webbrowser zur Verfügung (siehe MSDN)
  • ContentRotator
    Wechselt automatisch HTML-Texte auf Webseiten (siehe MSDN)
  • Counters
    Erstellt, speichert und erhöht eine beliebige Anzahl von individuellen Zählern (siehe MSDN)
  • MyInfo (siehe MSDN)
  • NextLink
    Damit können Sie die Seiten Ihres Webs wie die Seiten eines Buches verwalten (siehe MSDN).
  • PageCounter
    Zählt die Anzahl der Zugriffe auf Webseiten (siehe MSDN)
  • PermissionChecker
    Stellt fest, ob der aktuelle Benutzer Zugriff auf Dateien besitzt (siehe MSDN).
  • Status
    Stellt Informationen über den Webserver zur Verfügung (siehe MSDN)

AHTML-Objekte (Server-Version):

  • Exec
    Ausführen von Konsolenprogrammen und Rückgabe der Ergebnisse an den Client.
  • Upload
    Sehr komfortables Uploaden von Dateien mit dem Browser.
  • Base64
    Ver- und Entschlüsselung von Daten nach Base64

AHTML-Funktionen/Eigenschaften (Server-Version):

  • BinaryReadFile
    Lesen von Binärdateien in ein Byte-Array. Kann mit Response.BinaryWrite verwendet werden
  • CurrentUser
    Rückgabe des aktuellen Benutzers (z.B. System)
  • Format
    Mächtige Format-Funktion (siehe MSDN)
  • GenGUIDString
    Erzeugt einen eindeutigen GUID (sog. Globally Unique Identifier) bei jedem Aufruf. Nützlich z.B. für eindeutige Datenbank-Schlüssel.
  • GMTFormat
    Formatiert ein Datum in das sog. GMT-Format (Greenwich Mean Time)
  • MD5Crypt
    Erzeugt eine digitale Signatur einer Zeichenkette (auch bekannt als Hash, oder Checksumme). Eine häufig genutzte Anwendungen für MD5-Signaturen ist das Verschlüsseln von Passwörtern. MD5 ist eine Einwegverschlüsselung und beschrieben in RFC1321.
  • ProcessASP
    Mit dieser sehr mächtigen Funktion können Sie ASP-Code aus fremden Quellen (z.B. aus einem Content Management System oder einer Datenbank ausführen, als ob dieser Bestandteil der aktuellen ASP-Seite wäre.
  • SwitchUser
    Wechselt den Benutzerkontext innerhalb einer ASP-Seite. Sie können diese Funktion benutzen um auf Netzlaufwerke, Datenbanken oder sonstige Ressourcen mit einer Domänenbenutzerkennung zuzugreifen obwohl der Webserver als Systemdienst läuft.

_
© Copyright 1996-2017 seliSoft (Impressum). Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen, Datenschutz
webmaster@selisoft.com, http://www.selisoft.com/de/ahtml/features.phtml, Letzte Änderung: 06.01.2017