Software für Microsoft
Windows, Outlook und Exchange

.

  Startseite   |   Produkte   |   Download   |   Informationen

English Site   

 

ActiveHTML: Versionsinformationen

 Version 1.05.0011 vom 26.01.2014
  • AHTML: Verbesserte Unterstützung von 64-Bit Windows-Systemen
  • AHTML: seltenes Problem von "verlorenen" Sessions behoben
  • AHTML: MSWC.BrowsCap
 Version 1.05.0008 vom 06.05.2012
  • AHTML: Fehlerbeseitigung bei Server.MapPath
  • Setup: Chinesische Konfig-Hilfedatei hinzugefügt
  • Setup: WebWiz-Forum Version 10.11
 Version 1.05.0007a vom 12.04.2012
  • Setup: Installation unter Windows Vista und Windows 7 nach Betriebssystemupdate wieder möglich
 Version 1.05.0007 vom 03.12.2011
 Version 1.05.0006 vom 26.04.2011
  • AHTML: Verbesserte Unterstützung für Unicode Dateinamen (AHTML.Upload, Request.Form, MSWC-Objekte)
  • AHTML: Request.Form kann jetzt auch Unicode-Eingaben verarbeiten
  • AHTML: Fehlerbeseitigung bei Session.Abandon
  • AHTML: SessionID wird nicht wiederverwendet
  • AHTML: MSWC.Counters ist jetzt binärkompatibel zu MS-Objekt
  • AHTML: MSWC.BrowsCap ist jetzt binärkompatibel zu MS-Objekt
  • AHTML: MSWC.AdRotator ist jetzt binärkompatibel zu MS-Objekt
    • Neuer Datentyp für Property "Clickable": Long (vorher Boolean)
    • Neuer Datentyp für Property "Border": Integer (vorher Long)
  • AHTML: MSWC.ContentRotator ist jetzt binärkompatibel zu MS-Objekt
  • AHTML: MSWC.NextLink ist jetzt binärkompatibel zu MS-Objekt
  • AHTML: MSWC.PageCounter ist jetzt binärkompatibel zu MS-Objekt
    • Neuer Parametertyp bei ".Hits": Variant (vorher String)
    • PageHit war Sub, jetzt Funktion (Long)
  • AHTML: MSWC.Status ist jetzt binärkompatibel zu MS-Objekt
  • AHTML: MSWC.Tools ist jetzt binärkompatibel zu MS-Objekt
    • Neuer Parametertyp "insertionPoint" bei ".ProcessForm": Variant (vorher String)
  • AHTML: Objektnamen wurden für bessere Kompatibilität mit bestehenden Anwendungen umbenannt:
    • ASP_RequestDictionary > IRequestDictionary
    • ASP_VariantDictionary > IVariantDictionary
    • ASP_StringList > IStringList
    • ASP_ASPError > IASPError
    • ASP_ScriptingContext > IScriptingContext
    • ASP_Application > IApplicationObject
    • ASP_Request > IRequest
    • ASP_Response > IResponse
    • ASP_Server > IServer
    • ASP_Session > ISessionObject
    • ASPQueryString > IRequestDictionary
    • ASPCookie > IReadCookie und IWriteCookie
  • AHTML: Request.Cookies liefert ASPSessionID nicht mehr zurück
  • AHTML: Request.Binaryread jetzt kompatibel zu IIS (Lesen von Junks möglich)
  • AHTMLCFG: EnableReverseDNS (Namensauflösung für REMOTE_HOST)
  • SETUP: Bessere Unterstützung von Windows Vista
  • SETUP: ActiveHTML Testumgebung (SHTTPD)
 Version 1.04.0002 vom 01.04.2007
  • AHTML: Anpassungen an Windows Vista
  • AHTML: Manifest und digitale Signatur eingefügt
  • AHTML: Session.Timeout arbeitet jetzt zuverlässiger
  • AHTML: Statt zlib.dll wird jetzt zlibwapi.dll verwendet
  • AHTML: Konfigurierte Environment-Variablen werden als Systemvariablen bernommen
  • AHTML: Schreiben von Application-Variablen in GLOBAL.ASA funktioniert
  • AHTML: Session.Abandon führt jetzt Session_OnEnd in GLOBAL.ASA aus
  • AHTMLCFG: Anpassungen an Windows Vista
  • AHTMLCFG: Manifest und digitale Signatur eingefügt
  • AHTMLCFG: Parameter "/SetACL" setzt notwendige Registry- und Dateiberechtigungen
  • AHTMLCFG: Jetzt auch über Systemsteuerung aufrufbar (ab Windows XP)
  • CDONTS: Anpassungen an Windows Vista
  • CDONTS: Manifest und digitale Signatur eingefügt
  • CDONTS: Rückgabewert 450: Greylisting wird richtig behandelt
  • CDONTS: Bei fehlerhaftem Versenden wird EML-Datei nicht mehr gelöscht
  • SETUP: Notwendige Registry- und Dateiberechtigungen werden gesetzt
  • SETUP: DEB-Verzeichnis wird angelegt
 Version 1.03.0002 vom 09.03.2006
  • AHTML: Wenn eine ASP Datei keine Ausgabe erzeugte, wurde der HTTP-Header falsch formatiert
  • AHTML: Verschlüsselte Scripts in GLOBAL.ASA werden jetzt unterstützt
  • AHTML: Probleme beim Verarbeiten von XML-Dateien behoben
  • AHTML: XBScript wird jetzt unterstützt (mit Einschränkungen)
  • AHTML: Fehler beim Verarbeiten von Request.ServerVariables.Key behoben
  • AHTML: Fehler beim Verarbeiten von Application.Contents und Session.Contents behoben
  • AHTML: Fehler beim Verarbeitern von HcSendContentLength behoben
  • AHTML: Scripting.Dictionary Objekte können jetzt in Session- und Application-Variablen gespeichert werden, solange der Inhalt serialisierbar ist (d.h. keine Objekte)
  • AHTML: Bessere Stabilität bei Verwendung von unterschiedlichen Scriptsprachen innerhalb einer ASP-Datei
  • AHTML: Fehler beim Speichern von Application-Variablen innerhalb GLOBAL.ASA behoben
  • SETUP: Installationsanleitung für neuen Webserver: BRS WebWeaver
  • SETUP: Installationsanleitung für neuen Webserver: LightTPD
  • SETUP: Installationsanleitung für neuen Webserver: SHTTPD
 Version 1.02.0030 vom 06.09.2005
  • AHTML: Request.QueryString funktionierte, Request.QueryString() nicht, behoben
  • AHTML: Verschachtelter Aufruf von Server.Execute wird jetzt in richtiger Reihenfolge abgearbeitet
  • AHTML: Leerer CDONTS.NewMail Body wird jetzt unterstützt
  • AHTML: Problem in Session.RemoveAll behoben
  • AHTML: Seltener Fehler mit ASPBufferingOn behoben
  • AHTML: Fehler beim Abfragen numerischer Werte aus Request.Form und Request.QueryString behoben
  • AHTML: Request.Form und Request.QueryString ohne Parameter geben jetzt Rohdaten zurück (wie IIS)
  • AHTML: Response.Flush ohne Buffer brachte Fehler, behoben
  • AHTML: Bei Response.Redirect werden jetzt relative Pfade in absolute Pfade gewandelt
  • AHTML: DBCS Querystrings und Environment-Variablen werden unterstützt
  • AHTML: Script-Timeout funktionierte teilweise nicht, behoben
  • CDONTS: %SYSTEMDRIVE% Ordner Problem behoben
  • CDONTS: Leerer Body bringt keinen Fehler mehr
  • AHTMLCFG: Fenster kann zum Symbol verkleinert werden
  • SETUP: Fehler in Apache 2.x Konfigurationsdatei behoben
  • SETUP: Installationsanleitung für neuen Webserver: NetServe
  • SETUP: Installationsanleitung für neuen Webserver: Pi3Web
  • SETUP: Installationsanleitung für neuen Webserver: Abyss 2.x
  • SETUP: Standard-Installationspfad geändert
 Version 1.02.0013 vom 14.11.2004
  • AHTML: Kein "404 Not Found" mehr wenn GLOBAL.ASA nicht vorhanden ist
 Version 1.02.0012 vom 07.11.2004
  • AHTML: Kein Fehler mehr wenn Application_OnStart/Session_OnStart nicht in GLOBAL.ASA vorhanden
  • AHTML: Leere HTML Zeilen werden nicht mehr an den Browser gesandt
  • AHTML: Probleme mit Server.MapPath behoben
  • AHTML: Probleme beim Lesen von ASP-Seiten behoben wenn Internet Explorer 6 nicht installiert ist
  • AHTML: Verbesserte Unterstützung für DBCS-Systeme (getestet mit Chinesischen, Russischen und Hebräischen Windows Einstellungen)
  • AHTML: Cookie-Behandlung geändert (Variablentyp ist jetzt Empty wenn Cookie nicht existiert)
  • AHTML: SubCookies können jetzt gelöscht werden
  • AHTML: Probleme mit <SCRIPT SRC> behoben
  • AHTML: Rückgabe jetzt immer mit Charset (verhindert Änderung durch Webserver)
  • AHTML: Imagemap Support für bestimmte Webserver
  • AHTML: WebWiz-Forum Version 7.9
  • SETUP: seliSoft DLL und EXE Dateien haben jetzt eine digitale Signatur
  • SETUP: Neue Dateien im Install-Ordner
 Version 1.02.0007 vom 21.04.2004
  • AHTML: Bei ASP-Fehlern wird jetzt die richtiger Dateiname und Zeilennummer zurückgegeben (auch bei Include-Dateien)
  • AHTML: Response.AppendToLog schreibt jetzt in WIN32-DebugInterface (DebugView)
  • AHTML: Session.Timeout wird jetzt richtig verarbeitet
  • AHTML: Session.Contents und Application.Contents geben jetzt Namen statt Inhalte zurück
  • AHTML: DEFLATE Kompression wird unterstützt
  • AHTML: Persistente Objekte können in Session- und Application Variablen gespeichert werden (z.B. Disconnected Recordsets)
  • AHTML: Request.QueryString besser an IIS-Verhalten angepasst
  • AHTML: <OBJECT>-Tag Objekte werden jetzt erst bei der ersten Verwendung erzeugt
  • AHTML: Webbots werden jetzt standardmäßig entfernt (abschaltbar)
  • AHTML: Response.Redirect funktioniert jetzt auch mit HTTPS-Seiten
  • AHTML: Content-Kompression funktioniert jetzt auch auf DBCS-Systemen
  • AHTML: Session.LCID und Session.CodePage werden richtig verarbeitet
  • AHTML: CDONTS.NewMail wird jetzt direkt unterstützt
  • CDONTS: Senden von SMTP-Mails direkt, oder über Relay-Server, mit und ohne SSL und Benutzeranmeldung
  • AHTMLCFG: Einträge für CDONTS.NewMail
  • AHTMLCFG: Löschen von Hostzuordnungen funktioniert jetzt richtig
  • AHTMLCFG: Doppelte Environment Werte können nicht mehr eingegeben werden
  • SETUP: Bei Update werden vorhandene Registry-Einträge nicht mehr berschrieben
  • SETUP: Neue Versionen der Beispielanwendungen
  • Hyperwave Information Server wird nicht länger offiziell unterstützt
 Version 1.01.0001 vom 29.07.2003
  • AHTML: Request("Name") gibt jetzt eine leere Stringliste statt "" zurück
  • AHTML: Request("Name") fragt jetzt auch die Cookies ab
  • AHTML: Response.Write schreibt Daten und Währungen auch bei anderen Ländereinstellungen korrekt
  • AHTML: Normal HTML wird ohne Änderung der Codepage geschrieben
  • AHTML: Response.IsClientConnected gibt jetzt immer True statt False
  • AHTML: Response.End bringt keinen Fehler mehr wenn Buffering abgeschaltet ist
  • AHTML: Neue Beispielanwendung: Table-Editor (Datenbank Editor)
  • AHTML: Neue Servervariablen: HTTP_URL und REQUEST_URI bei allen Servern
  • AHTML: Neue Scriptsprachen werden unterstützt: IBM Object Rexx, LuaScript
  • AHTML: Bessere Unterstützung für Windows Server 2003 (.NET)
  • AHTML: Request.Form, Request.QueryString - Key wird jetzt richtig behandelt
  • AHTML: Visual Basic WebClasses werden unterstützt
  • AHTML: GLOBAL.ASA wird jetzt auch im Root-Verzeichnis gefunden
  • AHTML: Frontpage-Tags werden entfernt: <!--webbot ... -->
  • AHTML: UTF-8 Dateien werden unterstützt
  • AHTML: Unicode Behandlung verbessert
  • AHTMLCFG: Session und Application Variablen können gelöscht werden (Clean Up)
  • SETUP: Installationsbeschreibungen werden mit aktuellen Pfaden gespeichert
  • SETUP: Bestehende Installationsdateien werden gesichert
 Version 1.00.0003 vom 08.03.2003
  • AHTML: Verbesserte Behandlung von Leerzeichen im Programpfad
  • AHTML: Verbesserte Unterstützung von internationalen Windows Versionen
  • AHTML: <OBJECT>-Tag wird nur noch ausgewertet wenn RUNAT=Server angegeben wurde
  • AHTML: HTTP_HOST hat Vorrang vor SERVER_PORT bei virtuellen Hosts
  • AHTML: LCID-Parameter wird jetzt vollständig (Session, Response) unterstützt
  • AHTML: MSSCIPT.OCX wird nicht mehr benötigt
  • AHTML: Sporadische Probleme bei Response.End beseitigt
  • AHTML: Compiler-Fehler werden mit Quellcode und "----^" ausgegeben
  • AHTML: Codepage-Parameter wird jetzt unterstützt (Session, Response)
  • AHTML: UNICODE-Dateien im Format UTF-16/UCS-2 big endian werden unterstützt
  • AHTML: Verbesserte Unterstützung für externe Komponenten (NewEnum)
  • AHTML: Neue Funktion: "AHTML.DebugPrint" gibt Text auf WIN32-Debug aus
  • AHTML: Neue Funktion: "AHTML.BinaryToString" wandelt Bytearray zu String
  • AHTML: Neue Funktion: "AHTML.StreamToBinary" liest IStream zu ByteArray
  • AHTML: Neues Objekt: "AHTML.BinaryFile" liest und schreibt ByteArrays aus/in Dateien
  • AHTMLCFG: Debug-Modus kann ein- und ausgeschaltet werden
 Version 0.00.0063 vom 27.09.2002
  • AHTML: Verbesserte Behandlung von Kombinationen kurzer und langer Pfadnamen
  • AHTML: Versionsprüfung der verwendeten DLLs funktioniert jetzt richtig
  • AHTML: Einige kleinere Fehler beseitigt
  • Setup: Deinstallation funktioniert jetzt auch bei Leerzeichen im Installationspfad
 Version 0.00.0062 vom 24.08.2002
  • Setup: Meldungen beim englischen Setup berichtigt
 Version 0.00.0061 vom 14.08.2002
  • AHTML: Versionsprüfung der verwendeten DLLs
  • AHTML: Registry-Pfade etwas geändert
  • AHTMLCFG: Computername wird statt Localhost-IP beim ersten Aufruf angezeigt
  • Setup: "sssss"-Fehler während der englischen Installation entfernt
 Version 0.00.0060 vom 26.07.2002
  • Release Candidate 1

_
© Copyright 1996-2018 seliSoft (Impressum). Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen, Datenschutz
webmaster@selisoft.com, http://www.selisoft.com/de/ahtml/history.phtml, Letzte Änderung: 11.05.2018